expert small tennis cup 2010


Nach der positiven Resonanz und dem Lob aus dem Vorjahr fand auch 2010 wieder der expert small tennis cup statt.
Im Gegensatz zum Vorjahr wurde nun für die Altersklasse U10 eine Midcourt-Konkurrenz angeboten. Wie auch schon bei der ersten Auflage waren die Felder komplett voll besetzt, es waren so nun also 28 Teilnehmer beim 2. expert small tennis cup dabei. Meldungen kamen dabei unter anderem auch wieder aus Hessen.
Besonders beim Rahmenprogramm hat sich einiges getan. So konnten nicht nur die Spieler sich über Preise freuen, sondern auch die Begleiter. Das Flüssigkeitsschätzen, Torwandschießen oder die Geschwindigkeitsmessung des Aufschlags stoß auf großen Anklang, sodass sich auch hier spannende Duelle um die ersten Plätze ergaben. Beim Torwandschießen gab es gleich zwei Sieger, die beide jeweils eine Karte für die VIP-Lounge der Allianz-Arena bei einem Spiel des FC Bayern München gewannen. Dieser Preis wurde freundlicherweise von der Firma "Knauf" zur Verfügung gestellt. Auch der Sieger der Geschwindigkeitsmessung bei den Jugendlichen durfte sich ein Fußballspiel anschauen, und zwar beim 1. FC Nürnberg auf der Haupttribüne. Der Preis für das Flüßigkeitsschätzen wurde ebenso wie die Preise wieder vom Hauptsponsor "expert Beck" gestellt, hier gab es einen Nintendo DS Lite für den glücklichen Gewinner.
Für die eigentlichen Teilnehmer gab es auch wieder Spielekonsolen, MP3-Player und weitere Sachpreise zu gewinnen. Daneben ging es auch noch um Gutscheine von expert.

Im Kleinfeld konnte sich Kira Baacke vom TC Froschhausen in die Siegerliste eintragen. Sie gewann im Finale gegen den Vorjahresdritten Bastian Bank von der TG Kitzingen. Den dritten Platz konnte sich Laurenz Link vom TC Blau-Weiß Eibelstadt sichern. In der Nebenrunde gewann Danny Schönhals vom TC Heuchelhof.
Maximilian Dahinten vom TC Froschhausen konnte sich nach seinem zweiten Platz im Vorjahr den Titel im Finale gegen Linus Link (TC Blau-Weiß Eibelstadt) sichern. Der dritte Platz ging an die Siegerin aus dem letzten Jahr, Jessica Walz vom TC Weiße Mühle Estenfeld. Der erste Platz in der Nebenrunde ging an Leon Muschler vom SV Theilheim.


Artikel aus der Mainpost.