expert small tennis cup 2009


Im Rahmen des 50-jähren Jubiläums des TC Rot-Weiß Ochsenfurt fand am 03.Mai 2009 zum ersten Mal der expert small tennis cup statt.
Damals wurde noch keine Midcourt-Konkurrenz angeboten, stattdessen kämpften je 16 Teilnehmer in den Altersklasse U8 und U10 im Kleinfeld um die Titel. Die Teilnehmer kamen nicht nur aus ganz Unterfranken, sondern sogar aus Hessen waren Kinder dabei.
Großes Lob gab es auch bei der ersten Auflage schon für die Organisation des Turniers von Heiko und Yannick Brunken, das noch an einem Tag komplett gespielt werden konnte. Bei jedem Spiel standen Schiedsrichter am Platz, die die Kinder beim Zählen unterstützten und Streitigkeiten klären konnten. Nach den Spielen sorgten sie immer für den Topzustand der Plätze.
Dank des Hauptsponsors "expert Beck" gab es nicht nur für die Sieger fantastische Preise, sondern auch der Gewinner beim Preisrätsel konnte sich freuen. Alle drei gewannen je einen Nintendo DS Lite.
Wegen der Bewirtung durch die vielen freiwilligen Helfer war für das leibliche Wohl aller bestens gesorgt und die Familien konnten auf der Anlage des TC Rot-Weiß Ochsenfurt einen schönen Tag verbringen.
Das Highlight war als krönender Abschluss die Siegerehrung mit Triumphlauf aller Teilnehmer. Schauen Sie sich hierzu auch die Bilder und vor allem das Video an, um die Atmosphäre zu erleben.

In der Altersklasse U7-U8 konnte sich Jessica Walz vom TC Weiße Mühle Estenfeld im Finale gegen Maximilian Dahinten vom TC Froschhausen den Titel sichern. Der dritte Platz ging an Bastian Bank von der TG Kitzingen vor Luca Matern vom HC Marktbreit.
Vincent Held von der TG Kitzingen gewann in der U9-U10-Konkurrenz gegen Linus Link vom TC Blau-Weiß Eibelstadt im Finale. Und auch der dritte und vierte Platz ging an die TG Kitzingen und zwar an Leonhard Scheuernstuhl (3. Platz) und Paulina Bank (4. Platz).


Artikel aus der Mainpost.